Herzlich Willkommen auf den Seiten der Montanusschule Burscheid!

 

 Erweiterung der Notbetreuung

Liebe Eltern,

folgende Erweiterung im Rahmen der Notbetreuung wird es ab dem 23.03.2020 bis zum 19.04.2020 geben:

Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können (siehe Formular zum Download und zum Ausfüllen auf unserer Homepage oder im Bildungsportal)

Das Formular finden Sie hier: Formular Notbetreuung

Der zeitliche Umfang der Notbetreuung wird ebenfalls ausgeweitet und besteht dann auch bei Bedarf (siehe oben) an allen Tagen der Woche, auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Bitte beachten Sie folgende Vorgehensweise:

Falls Sie, liebe Eltern, die Erweiterung der Notbetreuung nun auch in Anspruch nehmen, dann füllen Sie das Formular aus (Arbeitgeber muss es bestätigen) und schicken sie dann per Mail an uns oder werfen es in unseren Briefkasten (vorne am Haupteingang) ein.
Wir melden uns umgehend telefonisch bei Ihnen, um alles abzusprechen, damit wir Ihre Kinder berücksichtigen können/dürfen.
Bitte denken Sie daran, dass das Schulgebäude nicht betreten werden darf!
An den beiden Eingängen hängen Hinweisschilder zur Kontaktaufnahme mit uns im Büro!!

Hinweis:
Falls Ihr Kind schon in der Notbetreuung angemeldet ist, dann teilen Sie uns bei Bedarf nur mit, ob Sie die Erweiterung ebenfalls in Anspruch nehmen möchten.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Herzliche Grüße
Claudia Zimmermann
(Rektorin)

Schulschließung

Liebe Eltern,

alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

Übergangsregelung:

Damit Sie Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können Sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung Ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schule stellt an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit nach Stundenplan eine Betreuung sicher. Das gilt auch für angemeldeten OGS-Kinder. Die Busbeförderung findet an diesen beiden Tagen wie gewohnt statt.

Herzliche Grüße

Claudia Zimmermann

(Schulleiterin)

Bus-Info

Aktueller Hinweis:

Laut aktueller Info versucht die Firma Latzel alle Busverbindungen zu bedienen. Bittet aber um Verständnis, dass sie auch nicht durchkommen, wenn andere Fahrzeuge querstehen. Das Team der Montanussschule versucht einen normalen Ablauf des Schulbetriebes durchzuführen. Allerdings haben auch die Lehrer mit den gleichen Schwierigkeiten im Straßenverkehr wie jeder andere zu kämpfen. Eine Betreuung der Schüler wird im jeden Fall sichergestellt.

Grundsätzlich gilt in Nordrhein-Westfalen folgende Regel: Bei plötzlich eintretenden extremen Witterungsverhältnissen - also zum Beispiel bei starkem Schneefall - entscheiden morgens die Eltern, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist. Wichtig ist, dass Schülerinnen und Schüler sicher und gesund zur Schule kommen. Wenn sich Eltern dafür entscheiden, ihr Kind nicht zur Schule zu schicken, muss die Schule darüber unverzüglich, am besten per Telefon oder Email, noch am selben Morgen, informiert werden. Für Lehrer besteht trotzdem Dienstpflicht, so dass eine Betreuung von zur Schule kommenden Kindern in jedem Fall gewährleistet ist.

Höhestr. 50
51399 Burscheid
Tel. 02174/5866


| Anmelden

Copyright © 2013. All Rights Reserved.