Sankt Martin am 13. November 2015 an der Montanusschule

 

Weckmann 2 klein1

 

Unsere Klasse, die 3a, hat Fledermauslaternen gebastelt. Wir haben uns am 13.11.2015 um 17:15 in der Klasse
getroffen. Danach haben wir unsere Laternen geholt und sind raus gegangen. Das Martinsfeuer war sehr hell und schön. Wir haben Martinslieder gesungen.

 

Die Klasse 4c hat Bilderlaternen gebaut. Der Martinszug war sehr schön. In der Klasse haben wir dann den großen Weckmann geteilt.

 

Die Klasse 3a hat Fledermauslaternen gekleistert. Vor unserem Martinszug haben wir Briefe an die Anwohner verteilt.

Am Martinsfeuer haben wir viele Lieder gesungen.

 

Wir haben in der Klasse 3c Spinnenlaternen gebastelt. Da waren meine Finger voller Kleister.

Wir haben sogar ein Feuer auf dem Schulhof gehabt. Dann haben wir einen riesigen Weckmann geteilt und gegessen.

Wir ganz viele Sankt Martins - Lieder gesungen.

 

Wir haben in unserer Klasse (3b) schöne Monsterlaternen gebastelt. Der Sankt Martin war in diesem Jahr ein Junge aus der 4b und der Martinszug war sehr toll und schön. Wir haben den großen Weckmann in 24 Teile geteilt.

Der Meeresbiologe Robert Marc Lehmann in Burscheid

Als besonderes Erlebnis im Sachunterricht konnte die
Montanusschule dank einer großzügigen Spende der „Grünen“ in Burscheid den
bekannten Meeresbiologen und Umweltschützer Robert Marc Lehmann begrüßen.

Der als „Fotograph des Jahres 2015“ von National Geographics
ausgezeichnete Forschungstaucher begeisterte die Kinder mit seinen tollen Foto-
und Filmaufnahmen, die er selber auf der ganzen Welt gemacht hat. Zu Beginn
seines temporeichen Vortrages dürften die Kinder schon viele Fragen stellen,
die in der Vorbereitung zum Thema „Ozeane und Meer“ aufgetaucht waren. Nicht
nur die Kinder, sondern auch die anwesenden Lehrer und Eltern waren beeindruckt
vom umfassenden Fachwissen des 32jährigen. Mit lockerem Ton (ent)führte er die Schülerinnen
und Schüler in die Weiten der Ozeane.

Er beschreibt das Ökosystem Meer kindgerecht und scheut sich nicht, die aktuellen
Probleme wie Überfischung, Ausrottung und Verschmutzung anzusprechen.

Die Kinder der Montanusschule, die sich teilweise schon im
Vorfeld mit dem Thema „Plastikmüll“ auseinandergesetzt haben, reagierten sehr
sensibel auf diese Problematik. Sie sind aufgeregt, interessiert, schockiert
und fasziniert von den Geschichten des Umweltschützers. So gefesselt von Robert
Marc Lehmann sind die 4. Klässler, dass sie auch nach drei Stunden kein Ende
finden können.

Noch ein paar Fragen.

Noch ein paar Fotos.

Noch ein paar Autogramme.

Alle sind sich einig: So spannend etwas zu lernen ist Spitze!

Infotag zur Schulanmeldung 16/17

Am Samstag, dem 12. September 2015, findet von 9.00 - 12:45 Uhr an der GGS Montanusschule unser Infotag für die Schulanfänger 2016/17 statt.

 

Page 1

| Anmelden

Copyright © 2013. All Rights Reserved.