„Medien News“

Liebe Eltern!                                                         September 2020

Ich möchte Sie heute darüber informieren, welche Schritte wir, in Kooperation mit dem Schulträger (Stadt Burscheid), in der Montanusschule im Bereich der Digitalisierung schon umgesetzt bzw. vorbereitet haben. Die Digitalgelder aus dem Digitalpakt Schule werden nun vom Schulträger abgerufen und eingesetzt.

Tagesaktuell erweitern sich unsere Möglichkeiten. Es hat sich wirklich viel entwickelt. J Hier wichtige Entwicklungen im Überblick:

  • In den Sommerferien ist die gesamte Infrastruktur (Verkabelung) für die Schule verlegt worden. In weiteren Schritten werden nun die digitalen Endgeräte (digitale Tafeln, Beamer und Tablets) nach und nach angeschafft und die Klassenräume mit WLAN ausgestattet.
  • Parallel arbeitet das Kollegium ein pädagogisches Medien-

konzept aus, das nach unseren bisherigen Möglichkeiten schon schrittweise umgesetzt und immer mehr durch die digitale Ausstattung erweitert wird. Inhaltliche  Grundlage ist hierbei der Medienkompetenzrahmen NRW.

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten z.B. an einem „PC Führerschein“. Dabei werden u.a. grundlegende Fähigkeiten am PC, als auch mit einem Textverarbeitungsprogramm (Word, Libre Office), Paint und Power Point vermittelt. Hierzu nutzen wir vor allem den PC Raum sowie die vorhandenen PCs in den Klassen.

  • Kurz vor den Sommerferien hat das Land uns das Lernmanagement System „Logineo LMS“ angeboten. Eine Freischaltung erfolgte am Ende der Sommerferien.

Die Lehrer(innen) werden sich nun einarbeiten und ihre Klassen und  Sie als Eltern in das Programm einführen. Es werden schulinterne Fortbildungen dazu durchgeführt.

  • Die Fortbildungsangebote werden immer gezielter, um den digitalen Neuerungen zu entsprechen.

Ich kann hier berichten, dass Lehrer(innen) diese Angebote nutzen, um unsere immer neuen Möglichkeiten voll auszuschöpfen.

  • Der Schulverein hat uns außerdem mit einer großzügigen Spende die Anschaffung von Material zu „Calliope“ ermöglicht, mit dem die Kinder den Bereich des Programmierens spielerisch erlernen können. Aufgrund der Corona Auflagen (ständiges Desinfizieren schadet den Geräten) können wir dieses Material leider derzeit nur eingeschränkt nutzen.
  • Aus der Presse haben Sie sicherlich erfahren, dass das Land in den Sommerferien ein Sofortausstattungsprogramm für digitale Endgeräte für Schüler(innen), die keinen Zugang dazu haben und für die Lehrer(innen) als Dienstgeräte zur Verfügung gestellt hat. Der Schulträger hat in Kommunikation mit uns als Schulleitungen diese Gelder beantragt.

        Sie merken, dass sich sehr viel bewegt und entwickelt hat.         

Es macht viel Freude zu sehen, dass vieles in den letzten Monaten möglich und auf den Weg gebracht wurde.

Mit herzlichen Grüßen

C. Zimmermann mit dem Medienteam der Montanusschule

| Anmelden

Copyright © 2013. All Rights Reserved.