GL - Wir sind integrativ

Gemeinsames Lernen

Alle Schülerinnen und Schüler, mit und ohne sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf, lernen im Sinne der Inklusion gemeinsam und nehmen am schulischen Leben teil!

Die Schülerinnen und Schüler der Montanusschule bekommen individuelle Förderung und die nötigen Hilfen in den Bereichen:

1. Persönlichkeitsentwicklung
2. Kommunikation
3. Sprache
4. Unterricht/ Hilfe beim Erlernen von Arbeitsverhalten
5. Sozialkompetenz/ Kooperation
6. Wahrnehmung
7. Motorik


Kinder im Gemeinsamen Lernen
erhalten sonderpädagogische Unterstützung entsprechend ihrer Förderschwerpunkte!

Gemeinsames Lernen bedeutet:

Die Klassen werden nach Möglichkeit von zwei Lehrerinnen und Lehrern im Team unterrichtet. Durch diese personell stärkere Besetzung ist ein intensiveres Lernen und Fördern jedes einzelnen Kindes möglich.

Durch besondere Differenzierung in den Klassen erhalten Kinder ein auf sie abgestimmtes Lernangebot.

Den Kindern im Gemeinsamen Lernen stehen besondere Lern- und Anschauungsmaterialien zur Verfügung.

Förderung findet zusätzlich in Förderunterricht, speziellen Sportangeboten, psychomotorischer Förderung und Kommunikations- und Kooperationstrainings statt!

Es wird in Absprache mit den Eltern eine grundlegende Förderdiagnostik durchgeführt, um den Schülerinnen und Schülern eine auf sie abgestimmte Förderung zu bieten.

An der Montanusschule erhalten die Schülerinnen und Schüler eine präventive Förderung, die speziell
auf die Leistung jedes Kindes abgestimmt ist.

Die Montanusschule bietet besondere Pausenangebote sowie eine Pausenbegleitung an.

Die Montanusschule ist vernetzt mit vielen Organisationen, um eine möglichst umfassende Beratung von Eltern und Lehrern zu
bieten. Die Eltern und Kinder der Montanusschule erhalten eine professionelle Laufbahnberatung- und Begleitung durch die Lehrer.

 

| Anmelden

Copyright © 2013. All Rights Reserved.